Simulation

Durch unsere Materialfluss-Simulation haben wir bereits bei vielen Kunden die Potenziale für Prozessoptimierungen sichtbar gemacht und anschließend in der Realität maßgeschneiderte Lösungen gefunden und umgesetzt.

Simulation

Anhand von Machbarkeitsstudien sehen wir, welche Szenarien in Ihrem Unternehmen die höchste Leistung erzielen und welche Herausforderungen eine Implementierung dieser mit sich bringt. Die Ergebnisse unserer Analysen visualisieren wir für Sie auf Wunsch auch in 3D.

 

Wie lassen sich Abläufe planen und optimieren?

Beim Einsatz von Transportrobotik und Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) in der Intralogistik ist es entscheidend, die jeweilige Aufgabenstellung genau zu analysieren, um anschließend das System optimal planen und anpassen zu können. Vom einzelnen Fahrzeug bis hin zur Steuerung der ganzen Anlage - ek robotics bietet eine dynamische Simulation Ihrer Materialflüsse an. Komplexe intralogistische Anlagen können so optimal geplant und dimensioniert werden. Auch Systemgrenzen, Engpässe, Zusammenhänge, Anlagenänderungen und Lösungsalternativen lassen sich genau abbilden. Durch unsere dynamische Simulation können wir für Sie sowohl FTS-basierte als auch FTS-unabhängige Systeme und Materialflüsse planen, darstellen und optimieren.

Kosten senken

Mit Materialfluss-Simulationen können wir Ihre Logistik-Prozesse bestmöglich organisieren. Damit ersparen wir Ihnen Kosten, die durch eine suboptimale Planung entstehen können. Schlechte Planung erkennt man z.B. an einer unerwartet abweichenden Systemleistung, Verspätungen im Projektablauf oder niedrigen Produktionskapazitäten. Sowohl der VDI als auch das Fraunhofer Institut bestätigen, dass Simulationen die Kosten bei Neuinvestitionen deutlich senken.


Die Kosten, die durch Nicht-Simulation entstehen sind deutlich höher als die Kosten für eine Simulation.

 

Visualisierung

Anhand von Simulationen in 2D oder 3D können wir auch komplexe Prozesse übersichtlich darstellen. Bei Bedarf ist eine vereinfachte oder auch detailliertere Präsentation möglich. Auf diese Weise sind fachfremde Personen in der Lage, die Systeme besser zu verstehen und durch eine Zeitrafferdarstellung langfristige Effekte erkennen.

Machbarkeitsstudien

Mithilfe von Logistik-Simulationen lassen sich Konzepte schnell und kostengünstig testen. So kann man z.B. überprüfen, ob und mit welchen Mitteln ein gewünschtes Ziel zu erreichen ist. Unsere realisierten Anlagen zeigen, dass die realen Ergebnisse sehr genau und über 90% mit den simulierten Ergebnissen übereinstimmen.